Phone: (727) 452-7970

Ggew strom Musterrechnung

  • Uncategorized

Die GGEW AG (Gruppen-, Gas und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft) hat ihren Sitz im südhessischen Bensheim und wurde 1886 gegründet. Eigentümer der GGEW AG sind die Städte und Gemeinden Bensheim, Zwingenberg, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Seeheim-Jugenheim und Lampertheim. Als konzernunabhängiges, rein kommunales Unternehmen bietet die GGEW AG eine sichere Versorgung von Bürgern, Industrie- und Gewerbebetrieben, sowie öffentlichen Einrichtungen mit Strom, Gewerbestrom, Erdgas, Heizstrom und Wasser. Im Moment werden die Stromprodukte GGEW S Power (bis 3.200 Kilowattstunden Stromverbrauch im Jahr), GGEW L Power (ab 3.200 Kilowattstunden Stromverbrauch im Jahr) und GGEW Öko plus angeboten. Für die beiden ersten Stromtarife gilt eine Laufzeit von sechs Monaten sowie eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Der Ökostromtarif wird für eine Vertragslaufzeit von einem Jahr abgeschlossen und zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energiequellen hergestellt. Der Online-Service des Energieversorgers bietet alle Möglichkeiten für den Kundenkontakt zum Beispiel mit der Online-Eintragung des Zählerstands, der Meldungsmöglichkeit kaputter Straßenlaternen, der Rechnungserklärung, Tipps, einem Glossar, einem Installateursverzeichnis und vielem anderen. Neuigkeiten über die GGEW, die Themen Sport, Energie, Jugend, Kultur und Kochen sowie Energietipps und Gewinnspiele hält die Kundenzeitung GGEW bereit. Zudem kann der Kunde aus einem breiten Broschürenangebot auswählen. Im Jahr 2002/ 2003 wurde der Energieversorger eigenen Angaben zufolge für die Teilnahme an der ÖKOPROFIT Bergstraße ausgezeichnet. The Gordon Growth Model values a company`s stock using an assumption of constant growth in payments a company makes to its common equity shareholders.

The three key inputs in the model are dividends per share, the growth rate in dividends per share, and the required rate of return. The SGR calculation assumes that a company wants to maintain a target capital structure of debt and equity, maintain a static dividend payout ratio and accelerate sales as quickly as the organization allows.

Close Menu